Interaktive Hilfe

  • Projektanfrage
    Die Projektanfrage dient Ihrer ersten Kontaktaufnahme mit uns. Bitte füllen Sie die Felder aus. Wir werden umgehend Kontakt zu Ihnen aufnehmen.
  • Projektname
    Sie können den Projektnamen frei vergeben. Im Regelfall bietet es sich an, hier Ihren Unternehmensnamen einzutragen. Alternativ können Sie auch einen den Finanzierungszweck beschreibenden Projektnamen verwenden.
  • EBIT
    Operatives Ergebnis = Ergebnis vor Zinsen und Steuern, bereinigt um außerordentliches Ergebnis.
  • Free Cashflow
    Sie können hier den Free Cashflow direkt eingeben. Alternativ können Sie durch Klick auf die Fläche „Berechnen“ die erforderlichen Werte zur Berechnung in ein Formular eingeben.
  • Unternehmensbeschreibung
    Bitte geben Sie uns hier einen ersten Überblick über Ihr Unternehmen. 
  • Verwendungszweck der Finanzierung
    Bitte beschreiben Sie hier, wofür die Mittel eingesetzt werden sollen.
  • Performance
    Erreichtes Zeichnungsvolumen, absolut (in €) oder relativ (in % des Fundingziels).
  • Fundingziel (Z)
    Das angestrebte Finanzierungsvolumen (in €) des Emittenten.
  • Fundingschwelle (S)
    Die Schwelle, absolut (in €) oder relativ (in % des Fundingziels), die erreicht werden muss, damit die Finanzierung zustande kommt.
  • Überzeichnungslimit (L)
    Der Gesamtbetrag, absolut (in €) oder relativ (in % des Fundingziels), bis zu dem Zeichnungsanträge abgegeben werden können.
  • Zeichnungsvolumen
    Erreichter Betrag eingegangener Zeichnungsanträge, absolut (in €) oder relativ (in % des Fundingziels).
  • Zeichnungsfrist
    Die Frist, innerhalb derer Zeichnungsanträge abgegeben werden können. Die Zeichnungsfrist kann einmalig durch den Emittenten um 30 Tage verlängert werden.
  • widerrufsfrei
    Abgegebene Zeichnungsanträge, die aufgrund Ablaufs der Widerrufsfrist nicht mehr widerrufen werden können.
  • Grunddividende
    Der Zinssatz, der von dem Emittenten jährlich an die Genussrechtsinhaber zu zahlen ist, wenn der Gewinn des Emittenten hierfür ausreicht.
  • Gewinnbeteiligung (max.)
    Der Prozentsatz des verbleibenden Jahresüberschusses, der über die Grunddividende hinaus an die Genussrechtsinhaber zu zahlen ist, begrenzt auf einen Prozentsatz des Genusskapitals.
  • Renditepotential
    Summe aus Grunddividende und maximaler Gewinnbeteiligung.
  • Bonus
    Weitere Vergütung, die von Emittenten geleistet werden kann. Dies kann z.B. ein Einkaufsgutschein o.ä. sein.
  • Laufzeit
    Die Laufzeit eines Genussrechts in Kalenderjahren. Die Laufzeit beginnt immer am 1. Januar des der Emission folgenden Jahres und endet immer am 31. Dezember eines Jahres.
  • Rating
    Ergebnis der Bilanzanalyse des Emittenten durch Creditreform Rating AG. Sie finden den Ratingüberblick unter „Rating“.
  • CR #
    Ratingklassen der Creditreform Rating AG. Die Skala reicht von CR1 bis CR19. Die Bedeutung der einzelnen Ratingklassen ist in jedem Ratingbericht erläutert.
  • PD #,##%
    Ausfallwahrscheinlichkeit in %. Wahrscheinlichkeit, mit der ein Emittent im Zeitraum von 12 Monaten ausfällt. Die Ausfallwahrscheinlichkeiten sind direkt aus dem Ratingmodell abgeleitet und den jeweiligen Ratingklassen zugeordnet.
  • Zeichnungsbetrag
    Der Betrag, den Sie in ein Genussrecht investieren wollen.
  • Emittent
    Unternehmen, das ein Genussrecht ausgibt.
  • Genussrecht
    Instrument zur Kapitalbeschaffung. Genussrechte begründen schuldrechtliche Ansprüche vermögensrechtlicher Art gegen die ausgebende Gesellschaft. Sie finden den Genussrechtsüberblick unter „Genussrecht“.
  • Genussrechtsregister
    Im Genussrechtsregister werden die persönlichen Daten und die Bankverbindung der Anleger einer Emission eingetragen.
  • Emission
    Ausgabe von Genussrechten durch ein Unternehmen zur Kapitalbeschaffung.
  • Mindestanlagebetrag
    Der Mindestanlagebetrag beträgt bei bankless24 100 Euro.
  • Zeichnungsantrag
    Ihr Angebot, den von Ihnen gewünschten Betrag in ein Genussrecht zu investieren. Damit ein Vertragsschluss zustande kommt, muss dieser Zeichnungsantrag vom Emittenten angenommen werden.
  • Unternehmensprofil
    Hier finden Sie Informationen über den Emittenten, z.B. seine Branche, seine Produkte oder Dienstleistungen, seine Wachstumsstrategie, etc.
  • Finanzen
    Hier finden Sie eine Übersicht wesentlicher Finanzdaten des Emittenten aus der Vergangenheit (sofern der Emittent kein junges Unternehmen ist), seines aktuellen Geschäftsverlaufes und seiner Planung.
  • Dokumente & Downloads
    Hier finden Sie alle von dem Emittenten über das Unternehmensprofil hinaus bereitgestellten Informationen.
  • Dies sind v.a. Jahresabschlüsse, der Ratingbericht, die Planung, die Genussrechtsbedingungen und – bei prospektpflichtigen Emissionen – der von der BAFin gebilligte Verkaufsprospekt.
  • Um diesen Bereich einsehen zu können, muss Ihr Benutzerprofil – ebenso wie für die Zeichnung - vollständig sein.

Magnosphere

Kennzahlen

?
Zeichnungsvolumen
55.900 € (56%)
Davon Widerrufsfrei
55.900 € (100%)
vom Fundingziel (Z)
100.000 €
Fundingschwelle (S)
50.000 € (50%)
Überzeichnungslimit (L)
120.000 € (120%)
Zeichnungsfrist
Abgeschlossen
Konditionen
10% Grunddividende
4% Gewinnbeteiligung
14% Renditepotential + 
Laufzeit
5 Jahre
Branche
Handel
Region
Nordrhein-Westfalen
S
56%
Z

Projektdetails

Unternehmen
Magnosphere GmbH
Adresse
Scharnhorststraße Nr. 2a
53721 Siegburg
http://www.magnosphere.de
Ansprechpartner
Frank Eckard
fe@magnosphere.de
+49 2241 959 4512
Social media

Projektdetails

Leader in the field of Precision Magnetic


Sonderbonus

Anleger erhalten - gestaffelt nach Zeichnungsbetrag und Zeichnungszeitpunkt - folgende Sonderboni in Form von Gutscheinen der magnosphere GmbH, einlösbar auf allen magnosphere Online Shops (u.a. www.magnosphere.de): 

 Zeichnung ab     500 EUR   1.000 EUR   2.500 EUR   5.000 EUR
 Bonus bis 10.12.2014  25 EUR  75 EUR  250 EUR  750 EUR
 Bonus 11.12.2014 - 24.12.2014  20 EUR  60 EUR  200 EUR  600 EUR
 Bonus ab 25.12.2014  10 EUR  30 EUR  100 EUR  300 EUR

Risikohinweise

Eine Geldanlage in Genussrechte ist mit Risiken verbunden. Schlimmstenfalls - im Fall der Insolvenz der Emittentin - droht der Totalverlust des angelegten Geldes.

Als Anleger sollten Sie vor jeder Investitionsentscheidung die in der Rubrik "Dokumente & Downloads" hinterlegten Risikohinweise lesen. 

  • Unternehmensprofil

    Die Magnosphere GmbH - Leader in the field of Precision Magnetic

    … ein hochqualifiziertes Technology-Unternehmen mit höchsten Qualitätsansprüchen und Kundenservice.

     

    Unternehmensportrait

    Die Magnosphere GmbH ist ein europaweit tätiger Spezialist in allen Fragen rund um das Thema Magnete. Magnosphere fertigt Permanentmagnete, Magnetfolien, Eisenfolien und Magnetbänder. Dabei konzentrieren wir uns auf Komponenten für die Produktion im Maschinenbau (Astos), Werbe- und Druckindustrie (Mc Donalds), Automobil- und erneuerbarer Energien, um nur einige Beispiele zu nennen.

    Das Hightech-Unternehmen produziert an Standorten in China (Shengzhen und Ningbo) und UK (Sheffield).Die Logistik- und Produktionskompetenz ist im Hauptsitz in Siegburg beheimatet.

    Dabei fertigt Magnosphere nicht nur Magnete, sondern handelt auch mit diesen in diversen Onlineshops sowie in dem eigenen prämierten Onlineshop "www.magnosphere.de".

    In folgenden Ländern betreiben wir aktuell eigene Onlinestores:

    • Deutschland
    • England
    • Frankreich
    • Italien
    • Spanien

     

    Das Marktpotential im Magnetbereich wird europaweit auf 14 Milliarden € beziffert.

    Von den Anfängen an steht der Name Magnosphere für Zuverlässigkeit, Qualität, Innovation und Kompetenz in der Magnettechnik.

    Die Magnosphere gehört zu den Pionieren auf dem Gebiet der Herstellung von Dauermagneten und Magnetfolien. Diese einzigartige Entwicklungs- und Produktionserfahrung sowie das Know-how aus tausenden von Anwendungsfällen nutzen wir um unseren Kunden sichere, maßgeschneiderte und wirtschaftliche Lösungen anbieten zu können.

    Die Schwerpunkte unserer Arbeit liegen in der Anwendungsberatung sowie der Entwicklung und Produktion qualitativ hochwertiger Produkte und Systeme speziell auf dem Gebiet der Dauermagnete. Dabei setzen wir auf Forschung und Entwicklung, die besonderen Fähigkeiten unserer Mitarbeiter, den intensiven Dialog mit unseren Kunden und eine eigene Fertigung.

    Um das komplette Portfolio für unsere Kunden abdecken zu können, umfasst unsere Produktpalette Magnettechnik in den Spezialbereichen Einzelmagnete, Magnetsysteme und Engineering sowie ein breites Portfolio von Magnetfolien, -bändern und -taschen über Metallfolien zu technischen Magneten, Organisationsmagneten und Zubehör.

    Magnosphere präsentiert sich heute als Hersteller von Bauteilen und Komponenten sowie als professioneller Dienstleister. Von Beginn an war es unser Bestreben, unsere Kunden weltweit kostengünstig mit hochwertigen und innovativen Lösungen im Bereich Magnettechnik zu überzeugen.

    Die Produkte der Magnosphere finden einerseits Verwendung in der Industrie:

    • Motorensysteme,
    • Lautsprecher,
    • Kupplungen,
    • Rotoren sowie
    • als Magnetsystem für die Separation.

     

    Darüber hinaus bieten wir ein umfangreiches Produktsortiment für den Einzelhandel und den Endverbraucher über unsere prämierten Online-Shops.

    Als eines der marktführenden Unternehmen in der Magnettechnik legen wir dabei besonderen Wert auf hochwertige Produkte und schnellen, zuverlässigen Service. Unsere Website bietet Ihnen einen guten Überblick über unser breites Angebot. Darüber hinaus finden Sie Beispiele für den Einsatz von Magnettechnik in Branchen, die unsere Lösungen häufig nutzen.

    Die Magnettechnik bietet vielfältige Anwendungsmöglichkeiten und wir sind auf die Herstellung von Sonderanfertigungen spezialisiert.

    Das ist uns wichtig

    Der erste Eindruck entsteht oftmals über den Internet Auftritt eines Unternehmens - der Kunde entscheidet in wenigen Sekunden, ob die Webseite ansprechend ist oder nicht. Deshalb sind uns Aspekte wie eine benutzerfreundliche Oberfläche, einfache Übersicht sowie unkomplizierte Abläufe und Handling wichtig.

    Wir überzeugen mit Kompetenz und Glaubwürdigkeit! Sowohl bei unserem Onlineshop, als auch bei unseren Katalogen und Newslettern legen wir großen Wert auf überzeugende Arbeit. Alle unsere Mitarbeiter verfügen über technisch ausgereiftes und fachliches Know-how und helfen unseren Kunden bei Fragen oder Anregungen immer gerne weiter. Die Zufriedenheit unserer Kunden ist unser Antrieb.

    Das Start-Geschäftsjahr 2012 für die Magnosphere war sehr erfolgreich und endete bei einem Umsatz von 260.000 € mit einem Gewinn von 28.000 €.  2013 haben wir viele Veränderungen durchgeführt und konnten den Umsatz um über 40% steigern (vorläufige Zahlen 2013).

    Die Magnosphere möchte auch in den kommenden Jahren 2014 - 2018 stark auf dem europäischen  Markt expandieren. Um auf Wachstumskurs zu bleiben, muss sie stets flexibel auf aktuelle Anforderungen agieren können. Diesem Anspruch muss natürlich auch die finanzielle Grundsicherung gerecht werden sowie die Einführung neuer Produkte zur Steuerung des Wachstums. Dazu benötigt die Magnosphere Kapital, um Ihre Ziele umsetzen zu können.

    Unsere Initiativen

    Magnosphere steht für absolute Kundenorientierung, Fortschritt und Innovation. Unter diesem Leitmotiv wurde aus einer Idee eine Erfolgsgeschichte. Mit viel Engagement bringen wir den allgegenwärtigen "Magnetismus" mit all seinen Facetten, Anwendungen und Vorteilen unseren Kunden näher. Zukunftsorientiert und auf stetiges Wachstum ausgerichtet, strebt Magnosphere eine gewichtige Position im europäischen Markt an. Wir erarbeiten interne "Initiativen", um permanent an unserer Qualität zu arbeiten. Folgende 3 Initiativen sind unsere Basis:

    • Initiative 1: Implementieren neuer Produkte, Lieferanten, Strategien und Praktiken.
    • Initiative 2: Implementieren neuer Fertigungsalternativen.
    • Initiative 3: Einstellung von Mitarbeitern für den Einkauf, Verkauf, Logistik und Kundenservice

     

    Die folgenden sechs Strategien ermöglichen Magnosphere den nächsten Schritt einer hochprofessionellen Struktur zu erreichen:

    1. Key Lieferanten auf JIT liefern (Just in Time)-Basis
    2. Kunden und / oder Lieferanten Beteiligung an der Entwicklung neuer Produkte
    3. Umfragen zur Kundenzufriedenheit
    4. Lieferanten auf die Gesamtkosten bewerten und nicht nur auf Stückpreis
    5. Lieferanten verwalten Inventar
    6. Lieferanten Rationalisierung

     

    Weitere Ziele werden in folgenden Bereichen formuliert:

    • Qualitätsmanagement-Programme
    • Entwicklung neuer Produkte
    • Lean Manufacturing Strategien
    • Supply-Chain-Optimierung

     

    Mit unseren Aktivitäten wollen wir unser Ziel erreichen - einer der Marktführer im Magnetbereich zu werden. Dabei ist die oberste Priorität, die Kundenzufriedenheit auf einem sehr hohen Level zu behalten. Strategische Vertriebsaktivitäten sind nötig, um permanent eine Steigerung der Kundenbasis zu realisieren.

    Unsere Entwicklung

    Seit 2012 entwickelt sich das Geschäft sehr positiv. Inzwischen haben wir fast 19.500 Kundenaufträge abgewickelt. Im gleichen Zeitraum zum Vorjahr haben wir bisher in 2014 fast 8.000 Aufträge abgewickelt. Damit liegen wir 27% über dem Vorjahr.

    Ein weiterer wesentlicher Steigerungsfaktor ist der Anteil des Warenkorbs pro Verkauf. 2013 lag der Wert einen Verkaufs bei 37,24€, 2014 liegt er bei 54,19€ und konnte demnach um über 45% zulegen.

    Die Basis der Kunden konnte auf fast 18.000 gesteigert werden; dies überwiegend in Deutschland.Das Umsatzwachstum ist jährlich mindestens 50%; es kann bei weiteren Investitionen noch deutlich gesteigert werden; ebenso die Effizienz und demnach auch der Gewinn.

    Der Gründer und Geschäftsführer

    Frank Eckard wurde am 21.3.1958 in Lohmar geboren. Er hat die Magnosphere gegründet und ist alleiniger Gesellschafter. Er ist verheiratet und hat 2 erwachsene Söhne. Er besitzt sowohl die deutsche wie auch die amerikanische Staatsbürgerschaft.

    Seit über 30 Jahren hat er internationale Managementerfahrung; davon viele Jahre in den USA. Zu seinen Stationen gehörten u.a:

    • Xerox Electro Optical Systems. Dies ist ein Tochterunternehmen, welches überwiegend für das Militär und die NASA arbeitet.
      Director Contracts/Pricing
      Pasadena, California, USA
    • Parker Control System Division. Ein Unternehmen in der Antriebs- und Steuerungstechnologie in den Branchen für Luft- und Raumfahrt.
      Program Manager
      Irvine, Califormia, USA
    • Allied Signal Companies/Honeywell. Ein Unternehmen im Bereich Avionik, Triebwerke in den Branchen für Luft-und Raumfahrt sowie für das Militär
      General Manager
      Los Angeles, California, USA
    • SPX Corporation. Ein globaler Konzern im Bereich der Flugzeug-, Fahrzeug und Maschinenbaubranche
      General Manager
      Charlotte, North Carolina, USA
    • JauchSchmider. Eine Firmengruppe im Bereich Maschinenbau, Flugzeug-, Fahrzeug- und Medizintechnik
      Geschäftsführer
      Villingendorf, Deutschland

     

    Die Geschäftsleitung

    Neben Frank Eckard gehört Ralf Zender zur Geschäftsführung. Frank Eckard und Ralf Zender sind die beiden "Strategen" der Magnosphere GmbH. Ihre Hauptaufgabe im Unternehmen ist die Entwicklung von Geschäftsideen und deren Umsetzung. In einem Team werden je nach Ausbildung, Talent und Fähigkeiten alle Aufgaben in Zuständigkeits- und Verantwortungsbereiche innerhalb der Magnosphere GmbH aufgeteilt.

    Ralf Zender ist am 06.12.1965 in Köln geboren, verheiratet und hat zwei Kinder (4 und 8 Jahre). Nach dem Fachabitur begann er eine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Stadtsparkasse Köln. Nach 15 Jahren und einigen Positionen verließ er die Bank als Vertriebsdirektor. Nach einer weiteren Station als Geschäftsführer eines mittelständigen Softwarehauses begann er 2003 die Zusammenarbeit mit Jörg Vanden Berge. Seine Aufgabe war zu Beginn der strukturelle Aufbau des Unternehmens Vanden Berge Golf. 2006 produzierte er alleinverantwortlich 3 Jahre für den Sender Premiere das erste europäische Teaching-Magazin " Vanden Berge - Time for Golf". Neben diesen medialen Themen war er hauptverantwortlich für den Markenaufbau von Vanden Berge. Aufgrund dieses jahrelang aufgebauten Netzwerkes und der deutlichen Fokussierung im medialen Bereich entschloss er sich im Juli 2009 mit Benno Neumüller die contenthouse GOLF zu gründen. Diese Medienagentur ist spezialisiert in der Produktion von Bewegbild-Content im linearen TV. 2010 begannen auf Sport1 diverse TV Formate (Golf Journal, GOLFTOTAL MAGAZIN, GOLFTOTAL NEWS, GOLFTOTAL SPEZIAL sowie GOLFTOTAL EXKLUSIV. 2013 wurde die Kooperation um die Pro/Sat.1 Gruppe erweitert. Dort startete 2013 das GOLFTOTAL MAGAZIN auf Sat.1 GOLD. Ende 2013 hat er das Unternehmen verlassen, um die deutlich besseren Perspektiven in den digitalen Medien auszunutzen. Eine Kooperation mit dem Label GOLFTOTAL bleibt auch zukünftig bestehen, damit weitere neue Videoproduktionen gewährleistet bleiben. Bei der Magnsophere zeichnet er seit Dezember 2013 als CFO und ist Mitverantwortlich für die weitere Entwicklung der Magnosphere GmbH. Seine Kernaufgabe besteht weiterhin darin, die Magnosphere kaufmännisch auf die zukünftigen Aufgabenstellungen vorzubereiten.

    Rechtliche Verhältnisse

    Das Stammkapital der Magnosphere GmbH in Höhe von 25.000 Euro wird derzeit zu 100% von Frank Eckard gehalten.

    Team

    Neben dem Geschäftsführer Frank Eckard sind 7 Mitarbeiter im Unternehmen beschäftigt. 

    Die Aufgaben im Unternehmen sind wie folgt verteilt:

    • Geschäftsleitung
    • Sales & Customer Service
    • Marketing
    • kfm. Bereich
    • Projekt & Programm Management
    • Lager

     

    Die übergeordnete Aufgabe der Geschäftsleitung (CEO und CFO) ist die strategische Ausrichtung des Unternehmens.

    Der CEO kümmert sich verantwortlich um den Vertrieb.

    Der Sales&Customer Service kümmert sich um alle Kundenangelegenheiten.

    Die Marketingabteilung betreibt die Vermarktung der Portale.

    Der kaufmännische Bereich behandelt die klassischen Themen im Finanzmanagement.

    Projekt & Programm Management ist verantwortlich für die Weiterentwicklung des zentralen Webportals (Plenty System) sowie die Erweiterung der Produktpalette.

    Die Personalstruktur bleibt in dieser Form auf absehbare Zeit erhalten. Ab einer gewissen Größe und Struktur wird eine weitere Festanstellung von Mitarbeitern erfolgen. In der Aufbauphase soll die Flexibilität bzgl. der Personalkosten möglichst gewahrt bleiben.

     

    Produkte / Dienstleistungen

    Magnetische Produkte finden sich heutzutage in allen erdenklichen Anwendungen wieder. Oft wird der Magnet überhaupt nicht wahrgenommen und als selbstverständlich erachtet. Mit unserem breiten Portfolio an Magnetfolien, Magnetbändern, Magneten und Haftgründen für Magnete decken wir das komplette Spektrum ab und können so Kunden aus sämtlichen Bereichen der Industrie sowie alle Anwendungen im privaten Bereich bedienen.
    Viele unserer Kunden haben Ideen und Projekte, die sie mit unseren Produkten verwirklichen bzw. realisieren möchten. Wir zeigen ihnen die Möglichkeiten, die sie haben und eröffnen ihnen auch ganz andere Ansätze, an die sie gar nicht gedacht haben oder nicht wussten, dass sie überhaupt existieren. Durch solch einen innovativen und progressiven Unternehmensstandard entwickeln wir uns ständig weiter.

    Das Produktangebot umfasst derzeit mehr als 1.500 Magnete (hier nur Produktgruppen, Details im Businessplan oder im Online-Shop):

    • Neodym-Magnete
    • Büro- und Pinnwandmagnete
    • Flachgreifer
    • Ferrit-Magnete
    • Haken / Ösenmagnete
    • Eisenfolien / Ferrofolien
    • Magnetfolien/Magnetbänder
    • Haftgründe für Magnete
    • Magnetleisten
    • Magnet-Sortimente
    • Präsentation/Planung/Lager
    • Schulmagnete
    • Werbemagnete
    • Werkstattmagnete
    • Wohndesign
    • Zubehör
    • Fundgrube

     

    Neue Produkte 2014

    • AlNiCo Magnete
    • Automagnetschilder - KFZ
    • Büro- und Pinnwandmagnete
    • Eisenfolien / Ferrofolien
    • Ferritmagnete
    • Flachgreifer / Stabgreifer
    • Haftgründe für Magnete
    • Haken / Ösenmagnete
    • Magnetfolien / Magnetbänder
    • Magnetische Geschenke - High-Tech
    • Magnetisches Kinderspielzeug
    • Magnetleisten
    • Magnetschmuck
    • Magnetsysteme / Förderanlagen
    • Neodym-Magnete
    • Präsentation - Planung - Lager
    • Samarium Cobalt Magnete (SmCo)
    • Schulmagnete
    • Werkstatt & Lagermagnete
    • Wohndesign
    • Zubehör

     

    Kunden

    Magnosphere verfolgt ein integriertes B2B- und B2C-Geschäftsmodell.

    Der B2C-Bereich ist produktseitig geprägt durch Folien und Bänder, der Vertrieb erfolgt im Wesentlichen über die derzeit 24 Online-Shops.

    Im B2B-Bereich wird die gesamte Produktpalette nachgefragt. Die wichtigsten Kundengruppen sind die Industrie/produzierendes Gewerbe. Derzeit hat Magnosphere 75 Stammkunden. Abhängigkeiten von einzelnen Kunden gibt es nicht.

     

    Markt / Wettbewerb

    In den Märkten mit unserer Kernkompetenz haben wir eine starke Stellung erreicht. Durch geschickte Weiterentwicklung der Produktpalette (aktuell ca. 1.300 Produkte) und Öffnung weiterer Märkte werden wir unsere Position weiter ausbauen.

    Was uns von anderen Anbietern abhebt, ist nicht nur der Webshop, der einen Usabilty-Award gewonnen hat, sondern auch der Service. Wir sind auch im wahrsten Sinne des Wortes „24/7“ für unsere Kunden da!

    Das Alleinstellungsmerkmal von Magnosphere ist das Abdecken aller Verkaufskanäle und das Bedienen aller Kundenklassen.


     

    Marketing/Vertrieb

    Technologie ist in der Geschäftswelt allgegenwärtig. Und Technologie hält Einzug in das gesamte Marketing. Es wird zunehmend digitalisiert, vernetzt und intelligent. Dies führt zu grundlegenden Veränderungen der Art und Weise, wie dieser Bereich verstanden, geführt und betrieben wird.

    Im Kern basierte Marketing seit jeher auf einfachen Prinzipien: den Kunden verstehen, seine Anforderungen erfüllen und dies auf eine Weise, die Vertrauen erzeugt. Kommunikation ist heute global. Alle sind vernetzt und Botschaften können in Millisekunden um den Erdball laufen. Ein Verbraucher möchte kein „Segment“ sein, sondern ein Individuum. Um diesen individuellen Menschen zu gewinnen und zu binden, muss er auch als solches durch den Marketingbereich behandelt werden.

    Die Magnosphere bietet Ihre Produkte europa- und weltweit über eine Gesamtzahl von 24 Online-Portalen an, und zwar in der jeweiligen Landessprache. Das gibt den potenziellen Kunden die Vertrauensbasis und das Gefühl ‚zu Hause‘ einzukaufen. Das vermindert die Chance, das aufgegebene Bestellungen falsch ausgeführt werden und endet mit einem Minimum an Reklamationen. Die Magnosphere ist Mitglied im Trust Shop System und bieten dazu eine 30tätige Garantie zur Rückerstattung des Kaufpreises an.

    Als Neuheit haben wir unsere eigene Magnosphere App entwickelt. Diese App funktioniert bei Apple Produkte (I-Phone & I-Pad) sowie Android Smart Phones (Google, Samsung, etc.).  Kunden können durch unsere Partnerschaft mit Shop-Gate ihre Produkte sofort bei uns bestellen.

    Vertriebskanäle

    Die Magnosphere bietet Ihre Produkte europa- und weltweit in 24 Online-Portalen an.

    Online Shop Portale – weltweit (7)

     

    Online Shop Portale – Deutschland (7)

     

    Online Shop Portale – Frankreich (3)

     

    Online Shop Portale – Italien (2)

     

    Online Shop Portale – Spanien (2)

     

    Online Shop Portale – England (3)

     

    Beschaffung / Produktion

    Die Beschaffung erfolgt bisher überwiegend aus China. Dort sind nach wie vor die besten Konditionen realisierbar. Schwäche dieser Beschaffungsquelle ist v.a. der Zeitbedarf bis zum Wareneingang.

    Deshalb steigt zunehmend der Anteil der Beschaffung bei unserem Partner in UK, der zu ebenfalls sehr attraktiven Konditionen erfolgt, jedoch weit flexiber ist als die Beschaffung in China.

    Alternativ besteht die Möglichkeit, bei deutschen Partnern Beschaffungsspitzen abzudecken, dort allerdings mit vergleichsweise geringen Margen.

    Beschaffungsabhängigkeiten bestehen nicht.

     

    Risikomanagement

    Magnosphere hat einen deutlichen Fokus auf eine klare Finanzplanung. Dazu stehen diverse Tools zur Verfügung.

    Tägliche Informationen über Verkäufe innerhalb aller Shops sind jederzeit abrufbar. Ebenso täglich wird die Liquiditätsplanung überwacht sowie die offenen Postenliste zur Bearbeitung des Mahnwesens.

    Der hohe Grad der Managementkompetenz hilft dem Unternehmen klare und schnelle Entscheidungen zu treffen, um es richtig für die Zukunft einzustellen.

     

    Strategieumsetzung

    Klare Ziele - klare Entscheidungen - klare Strategien.

    Das sind die Kernpunkte von Magnosphere.

    Wir blicken nach vorne - und dies nicht nur kurzfristig. In den nächsten Jahren haben wir klare Ziele formuliert, die wir verfolgen werden. Neben wachsendem Umsatz, Steigerung von Kunden und effektiverer Arbeit verfolgen wir auch weitere Märkte außerhalb Europas.

    Die Weiterentwicklung ins Projektgeschäft verfolgen wir ebenso. Daher denken wir auch über eine ISO 9001 Zertifizierung nach, um in größere Konzerne einen besseren Eintritt zu schaffen.

    In einem engen Dialog innerhalb der Gesellschaft werden diese Ziele permanent überprüft und angepasst.

    Dabei bleibt der Kunde als Mensch immer im Mittelpunkt. Nicht nur in Punkto Qualität und schnelle Lieferung wollen wir weiter punkten. Auch im besonderen Service liegt unsere Stärke - Service, der in den USA immer im Vordergrund liegt, und den der Gründer der Magnosphere eindrucksvoll vorlebt.

    Wachstumsstrategie / Wozu dient dieses Funding?

    Wesentliches Ziel, das mit diesem Crowdfunding unterstützt werden soll, ist das weitere Wachstum. Wir wollen das Sortiment von derzeit 1.500 Artikeln im nächsten Schritt auf 2.200 Artikel erweitern.

    Darüber hinaus wollen wir ein ERP-System impplementieren, das es uns ermöglicht, noch besser die Bereiche Wareneinkauf, Lagerhaltung und Logistik zu koppeln.

    Schließlich ist auf der Personalseite geplant, einen zusätzlichen, multilingualen Mitarbeiter für den Kundenservice sowie einen zusätzlichen Mitarbeiter für den Großkundenvertrieb einzustellen.

     

    SWOT-Analyse

    Stärken  (Strenghts)

    • Viele Kunden, stark wachsende Neukunden
    • Umsatz auf viele Märkte verteilt, besonders in D, A, CH, UK, F, I und ES
    • Breite Kundenpalette, über 1.500 Produkte
    • sehr strukturierter und preisgekrönter Onlineshop (Gewinner Shop Usabilty Award 2013) in 5 nativen Sprachen
    • hohe Servicequalität, 24h Erreichbarkeit gewährleistet
    • außergewöhnliches Know-How, nicht nur Händler, sondern auch Lösungsanbieter

    Schwächen  (Weaknesses)

    • zu schnelles Wachstum (2014 zu 2013 +27% physische Verkäufe, +85% Umsatz, +45% Erhöhung durchschnittlicher Warenkorb) dadurch zu wenig Liquidität
    • aus 1 resultierend müssen wir permanent das Wachstum bremsen
    • Ausbau des Warenwirtschaftssystems
    • zu wenig Personal (Ausbau Vertrieb und Service)
    • kein optimierter Wareneinkauf in China aufgrund erhöhtem Vorfinanzierungsaufwand

    Chancen  (Opportunities)

    • weiter überdurchschnittliches Wachstum bei ausreichender Liquiditätsausstattung
    • Steuerung des Wachstums in den diversen Ländern (Steigerung der Werbung u.a. in Spanien und Frankreich)
    • überproportionales Wachstum durch Ausbau der Produktpalette
    • führender europäischer Händler zu werden

     

    Risiken  (Threats)

    • Preisschwankungen der seltenen Erden
    • allgemeine wirtschaftliche Risiken
    • schwierige Liquiditätsplanung durch schnelles Wachstum

     

     

     

     

     

  • Finanzen

  • Rating

  • Genussrecht

  • Dokumente & Downloads